• Gelbe-Haus-1.png
  • Gelbe-Haus-2.png
  • Gibt-es-Gott.png
  • Header_Jahreslosung-2018.jpg
  • lsung-zugeschnitten.jpeg

Als Matthäus-Gemeinde wollen wir miteinander am Leben des Einzelnen teilhaben. Wichtige Wegmarken des Lebens feiern wir und stellen den Einzelnen für den nächsten Abschnitt unter Gottes Segen.

Kindersegnung
Auf Wunsch der Eltern segnen wir Kinder im Rahmen des Gottesdienstes und befehlen das Kind Gottes besonderem Schutz und Segen an. Wir taufen keine Säuglinge, weil wir überzeugt sind, dass man eine Entscheidung für ein Leben mit Jesus Christus nur alleine treffen kann. Das biblische Vorbild für die Kinder-SEGNUNG finden wir bei Jesus Christus, der Kinder liebt und sie deshalb segnete (siehe Markusevangelium, Kapitel 10)

Einschulung / Neustart
Als Gemeinde starten wir zum Schulstart die Gottesdienste gemeinsam mit den Kindern. Wir singen zusammen und beten dann für alle Schulkinder, insbesondere für die Kinder, die in den Kindergarten kommen bzw. in die Schule eingeschult werden. Natürlich denken wir auch an alle Lehrer sowie die, die eine neue Arbeitsstelle oder eine Ausbildung begonnen haben.

Teenie-Glaubenskurs
Der Teenie-Glaubenskurs ist das freikirchliche Pendant zum landeskirchlichen „Konfirmandenunterricht“. Für Teens ab dem Alter von 13 Jahren bieten wir einen einjährigen „Teenie-Glaubenskurs“ an, in dem sie alle wichtigen christlichen Glaubensaussagen und Bekenntnisse kennenlernen und verstehen sollen, was es heißt als Christ zu leben. Das Ende des Kurses wird mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst gefeiert und die Jugendlichen gesegnet.

Taufe
Die Taufe ist ein Bekenntnis zum christlichen Glauben an den dreieinigen Gott und die Entscheidung, das Leben unter dem Segen und der Führung Gottes führen zu wollen. Die Taufe ist aber auch ein Bekenntnis zur christlichen Kirche und ihrer Gemeinschaft. Nach einer Taufvorbereitung findet die Taufe in einem besonderen Taufgottesdienst statt.

Ehevorbereitung und Hochzeit
Für Paare, die standesamtlich geheiratet haben und ihre Ehe bewusst auch unter den Segen Gottes stellen wollen, feiern wir Traugottesdienste. Als Vorbereitung auf die Ehe ermutigen wir zur / bieten wir eine persönliche Ehevorbereitung an.

Beerdigung und Trauerfeier
Wenn Menschen sterben und eine christliche Beerdigung wünschen, dann begleiten wir die Hinterbliebenen und gestalten den Trauergottesdienst und die Beerdigung in Absprache mit der Familie.